Montag, Oktober 20, 2014

Volltextsuche

Die vom Gestaltungsplan Bahnhof Nord betroffenen zwölf Grundeigentümer haben sich am 16. Januar 2013 organisiert und eine Untergruppe der IGIR gebildet, die sich ihren Absichten und Bedürfnissen annehmen und ihre Interessen gegenüber Kanton und Gemeinde vertreten soll.

Der Ausschuss wurde mittlerweile neu formiert und besteht nun aus: Thomas Almer (Mobimo), Markus Gericke (Gericke Immobilien AG), Felix Ruhier (Gretag AG), Patrick Schmid (Immobilienamt des Kt. Zürich) und Benno Wymann (Brütsch-Rüegger). Dieser Ausschuss steuert und überwacht das Gebietsmanagement und den Gebietsmanager.

Daniel Grando von Halter Immobilien AG hat ein vorerst zeitlich und betraglich beschränktes Mandat als Gebietsmanager erhalten. Er hat die Bedürfnisse der Grundeigentümer erfasst und zusammengefasst, besucht die geplanten Sitzungen mit dem Steuerungsausschuss und wird eine Machbarkeitsabklärung mit Ermittlung der Kostenfolgen präsentieren.

Auf der Basis dieser Machbarkeitsabklärungen werden die Grundeigentümer über das weitere Vorgehen entscheiden.

weiterlesen...

 

Am Dienstag 25. Februar 2014 versammelten sich Vertreter der Gemeinde Regensdorf, der Baufirmen und der lokalen Verbände zum 1. Spatenstich für die Unterführung Adlikerstrasse. 

Anfangs März 2014 ist Baubeginn, geplant ist die Eröffnung der Unterführung im Herbst 2015.

Nebenstehend eine Visualisierung der fertigen Unterführung, Blick vom Scana-Gebäude in Richtung Süden.

weiterlesen...

Wehntalerstrasse III

"Fahre rechts, wenn du links willst"  Die unsägliche Situation an der Wehntalerstrasse 

Im Rahmen der Entwicklungsplanung Bahnhof Nord / Gestaltungsplan Broadway soll die Wehntalerstrasse zu einem 6-spurigen Boulevard ausgebaut werden. Wie von der Gemeinde Regensdorf verlautet, ist der Kanton grundsätzlich positiv eingestellt. Es sieht aber nicht so aus, wie wenn bald Massnahmen ergriffen würden.

Wir sind gespannt und bleiben dran.

weiterlesen...

Furttal II

Der Verein Standortförderung Furttal

Bereits 2005 sind im Furttal erste Gedanken zu einer wirkungsvollen Standortförderung gemacht worden. Konkretisiert haben sich die Ideen im Jahre 2009. Im Sommer 2010 haben alle sieben Furttaler Gemeinden sowie die Gewerbe- und Industrievereine den Grundstein für eine Furttaler Standortförderung gelegt. Vertreter im Vorstand sind die Präsidenten der Gemeinden und Verbände sowie deren Stellvertreter. Geführt werden die Geschäfte durch eine Geschäftsstelle, die seit Oktober 2010 aktiv ist. Leiter ist Andreas Wandfluh, der seit 1976 im FurttaI wohnhaft ist und die Region sehr gut kennt. Ein Ausschuss aus dem Vorstand unterstützt ihn bei der Erledigung seiner Aufgaben. weiterlesen...

Filmporträt Regensdorf

Für die Darstellung im Vollbildmodus holen Sie sich den Film am besten auf der Webpage der Gemeinde Regensdorf: http://www.regensdorf.ch/de/portrait/filmportraet/

Arbeitsplatz Regensdorf

Teilgebiete

Das Industriegebiet Regensdorf mit seinen Teilgebieten.

Regensdorf verfügt mit 124 Hektaren und gegen 10'000 Beschäftigten über eines der grössten Arbeitsplatzgebiete im Kanton Zürich.

Das Furttal gesamthaft hat eine sehr hohe Standortqualität.

Gemäss einer Studie der Credit Suisse liegt es auf Platz 8 in einem Standortvergleich der 110 Schweizer Regionen.

Impressum

Interessengemeinschaft Grundeigentümer Industrie Regensdorf

Sekretariat: Felix Ruhier

Adresse:
Gretag AG
Althardstrasse 70
CH-8105 Regensdorf
Telefon: 044 842 26 81
Fax: 044 842 21 00

Kontakt

Volltextsuche

Site Login